5fingers

Spektakuläre Aussichtsplattform

Nichts für schwache Nerven! Die Aussichtsplattform 5fingers bietet Adrenalinkicks auf höchstem Niveau. Die wohl spektakulärste Aussichtsplattform der Alpen ragt wie eine Hand in einen über 400 Meter tiefen Abgrund hinein. 

Auf fünf unterschiedlich gestalteten Stegen, den 5fingers, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Schwindelfreiheit unter Beweis zu stellen und einmalige Tiefblicke auf den Hallstättersee und das Innere Salzkammergut zu genießen.

Öffnungszeiten

Die Aussichtsplattform 5fingers am Krippenstein ist in der Sommersaison zu den Betriebszeiten der Teilstrecke 2 der Bergbahnen Dachstein Krippenstein geöffnet!

Sommer 2024: von 11.05.2024 bis 03.11.2024

5 verschiedenen Stege

Die fünf verschiedenen Stege von jeweils vier mal einem Meter sorgen für spektakuläre Ein- und Ausblicke. So ist etwa einer der Stege ganz aus Glas, auf einem anderen können sich die Besucher mittels eines großen, barocken Bilderrahmens ein eigenes, gerahmtes Welterbebild von Hallstatt machen. 

Die „5fingers“ sind bis Mitternacht beleuchtet und können auch nachts von Weitem gesehen werden.

Am Weg zu den 5fingers erfahren Sie auf Schautafeln wissenswertes über Fauna, Flora und die Geologie am Dachstein Krippenstein.

5finger Aussichtsplatform

86

Wandern zu den 5fingers

Startpunkt = Bergstation Krippenstein (Teilstrecke 2)
Gehzeit = ca. 35 bis 40 Minuten 
Schwierigkeit = einfache Wanderung, für Kinder geeignet

Der Erlebniswanderweg von der Bergstation der Seilbahn bis zum Pionierkreuz (oberhalb der 5fingers) umfasst neben den 5fingers noch eine weitere Aussichtsplattform, den Welterbeblick oberhalb der Lodge am Krippenstein, der einen idealen Blick  auf den Dachstein-Gletscher eröffnet.

Die Wanderung zu den 5fingers ist für (fast) alle Besucher ohne Bedenken in rund 35 bis 40 Minuten zu schaffen!

TIPP: Bitte plant ausreichend Zeit für den Rückweg zur Seilbahn und einen Abstecher zur Welterbespirale und der Heilbronner Kapelle ein. Ein Besuch lohnt sich!